Dolmetschen

Das Dolmetschen wird oft mit der Übersetzung – was nur schriftliche Texte betrifft– verwechselt. Das Dolmetschen umfasst ausschließlich das Übersetzen einer mündlichen Nachricht von einer Sprache in eine andere Sprache. Der/die Dolmetscher(-in) muss redegewandt sein und den Ton des Redners widergeben, deswegen spricht er/sie in der ersten Person.
Bei Konferenzen, Sitzungen, Seminaren, usw. gibt es manchmal im Publikum Teilnehmer aus anderen Ländern und Kulturen, die eine andere Sprache sprechen. Hier spielt der/die Dolmetscher(-in) eine wichtige Rolle. Seine/ihre Arbeit besteht darin, die Ideen des Sprechers widerzugeben, um eine klare Verständigung zwischen die Teilnehmer zu gewährleisten.

Unser Team kann zuverlässiges und leistungsfähiges Konsekutiv- und Verhandlungsdolmetschen für Ihre Konferenzen, Sitzungen, usw. anbieten.